Schaubude Berlin - Home
Theaterpädagogik / Projekte & Kooperationen / Workshop zu »Kaffee mit Zucker?«

Workshop zu »Kaffee mit Zucker?«

Februar 2022

inszenierungsbegleitendes Angebot

Kaffee mit Zucker Foto: Peter van Heesen/Schloss Bröllin
Antonio Cerezo

Workshop und Theaterbesuch entlang der Inszenierung »Kaffee mit Zucker?« im Rahmen des Rechercheprojektes »Deutsche koloniale Spuren in Mittelamerika« von LaiaRica

Workshop und Theaterbesuch entlang der Inszenierung »Kaffee mit Zucker?« im Rahmen des Rechercheprojektes »Deutsche koloniale Spuren in Mittelamerika« von LaiaRica

Anhand von Recherchematerial und einer Performance steht das Thema Deutsche koloniale Spuren in Mittelamerika im Zentrum der Begegnung. Die Schüler:innen sind eingeladen, sich die Performance »Kaffee mit Zucker?« von LaiaRica anzuschauen und vorbereitend mit Künstler:innen in einen Austausch zu kommen. Einblicke in das zuvor gestartete Rechercheprojekt des Kollektivs gibt es auf folgendem Blogbeitrag:

https://theaterderdinge.com/2021/02/23/laia-rica-deutsche-koloniale-spuren-in-mittelamerika/

Workshopangebot:

zweistündige Begegnung mit SuS einer Berliner Schule und den Künstler*innen und Vorstellungsbesuch mit anschließendem Gespräch in der Schaubude

Mit dem Ziel »einen ästhetischen und inhaltlichen Erfahrungsraum durch Materialtheater und Filmausschnitte zum Thema `Koloniale Kontinuitäten` zu ermöglichen«(1), nähern sich die SuS über Fragen und Materialanordnungen der Inszenierung und sind aufgefordert, ihr Wissen und ihre Erlebnisse zu dieser Thematik zu hinterfragen. Nach dem Vorstellungsbesuch am 18.2. in der Schaubude gibt es Gelegenheit, Fragen an das Künstler:innenkollekiv zu stellen.

(1) aus: Workshopkonzeption der Gruppe

Workshopleitung: Laia Rica, Antonio Cerezo

Performerin/Workshopleitung
Laia RiCa

Theaterpädagogische Begleitung
Susann Tamoszus

Gefördert im Rahmen der #TakeCareResidenzen, ein Programm des Fonds Darstellende Künste, das ergebnisoffene Recherchen, Labore oder konzeptionelle Vorhaben in Verbindung mit einer Residenz an einer Spielstätte des flausen+bundesnetzwerks unterstützt.

Spielplan
Archiv

Für den Newsletter eintragen