Schaubude Berlin - Home

#TakeCareResidenzen an der Schaubude Berlin

Das Bundesnetzwerk flausen+ kooperiert mit dem Fonds Darstellende Künste und unterstützt im Rahmen des Förderprogramms #TakeCareResidenzen freischaffende Künstler*innen bei Recherchevorhaben. Als Verbundmitglied begleitet die Schaubude Berlin folgende Künstler*innen und ihre Rechercheprojekte:

Screenshot Online-Vorstellung der #TakeCareResidenzen
  • Franziska Dittrich: BLUSH - WHEN FACES TURN RED
  • Nis Søgaard: Dokumentation von Konzeptions- und Probenprozessen
  • Annemie Twardawa: DAS JENSEITIGE AMT
  • Leonie Euler: Ritual und Theater
  • flunker produktionen: MIAULINA, WIR SPIELEN BAND
  • Tibo Gebert: Bau einer Puppe
  • Anna Menzel: COWBOY BOB
  • Laia Ribera Cañénguez: Deutsche koloniale Spuren in Mittelamerika
  • Cora Sachs: ANATOMIE DER GUTEN HOFFNUNG
  • Ivana Sajević: DIE LEIDEN DES FÜRSTEN STERNENHOCH
  • Alba Scharnhorst: FEMONSTRATION - (SICH) VERSCHLINGENDE KÖRPER (AT)

Die Projekte werden von 10. Februar bis 31. März nach und nach auf dem Schaubude-Blog www.theaterderdinge.com vorgestellt. Schaut vorbei!

Spielplan

Für den Newsletter eintragen