Schaubude Berlin - Home

Shell Game – Lost in Paranoialand

  • Anna Kpok, Berlin/Bochum
  • Dauer 180 Minuten
  • in Deutsch
  • Erw. 16,50€ | ermäßigt 11,50€
  • Partizipatives Theater-Game

Stephan Glagla
Stephan Glagla
Stephan Glagla
Stephan Glagla

»Shell Game« basiert auf Motiven der gleichnamigen Kurzgeschichte von Philip K. Dick und ist eine Mischung aus Theaterabend und Live-Game: Nach einem Defekt an Bord ihres Paranoia-Cruisers müssen sich die Zuschauer*innen als Reisegruppe den Rätseln …

»Shell Game« basiert auf Motiven der gleichnamigen Kurzgeschichte von Philip K. Dick und ist eine Mischung aus Theaterabend und Live-Game: Nach einem Defekt an Bord ihres Paranoia-Cruisers müssen sich die Zuschauer*innen als Reisegruppe den Rätseln und Aufgaben auf einem fremden Planeten stellen, das Notfallprotokoll befolgen und die Tage bis zur Rettung organisieren.

Hinweise zur Barrierefreiheit: Informationen zur baulichen Barrierefreiheit des Spielorts finden Sie hier.

Termine

24.3. Do

25.3. Fr

26.3. Sa

27.3. So

Von und mit
Emese Bodolay, Gabor Bodolay, Tim Diedrich, Kathrin Ebmeier, Julian Eckstein, Marco Gonzalez Avello, Renata Hervoly, Josephine Hock, Theresa Hupp, Anna-Lena Klapdor, Kirsten Möller, Kristin Naujokat, Almut Pape, Grit Schuster, Klaas Werner und weiteren

Koproduktion mit
Ringlokschuppen.Ruhr, Schaubude Berlin

www.annakpok.de

Spielplan
Archiv

Für den Newsletter eintragen