Link Startseite | www.schaubude.berlin

SCHAUBUDE BERLIN
Greifswalder Straße 81-84
10405 Berlin
030.4234314

PREMIERENVORSCHAU

Wilde wilde Wesen

Wie wirken soziale Strukturen auf uns? Wie können sie uns verletzen und heilen? Und wie werden wir durch unsere Erinnerung geprägt? Diesen Fragen sind mikro-kit und Alessandro Maggioni nachgegangen. Im Ergebnis trifft das plastische Ich auf digitale und analoge Projektionen. 

Premiere: Do, 25.4., 20 Uhr; weitere Vorstellungen: Fr/Sa, 26./27.4., 20 Uhr, So, 28.4., 19 Uhr

Wir wollen nie nie nie

In einem ungewöhnlichen Zusammen-Spiel entwickeln der Trapezkünstler Moritz Haase und der Puppenspieler Jarnoth einen bildgewaltigen Mythos zweier unzertrennlich scheinender Körper.
Eine beeindruckende Performance aus Luftakrobatik und Puppenspiel - ohne viel Worte.

Berlin Premiere: Fr, 3.5., 20 Uhr; weitere Vorstellungen: Sa, 4.5., 20 Uhr und So, 5.5., 19 Uhr

 

No Strings Attached

Wie frei wir in einer Welt der unzähligen Möglichkeiten wirklich sind, welcher Kontrolle wir in unserem Alltag ausgesetzt sind, wie selbstbestimmt wir „die Fäden unseres Lebens“ lenken können, befragt das Ensemble systemrhizoma in ihrer preisgekrönten, interdisziplinären Performance.

Berlin Premiere: Do, 9.5., 20 Uhr; weitere Vorstellung: Fr, 10.5., 20 Uhr (mit Künstler*innengespräch)

 


Zum Online-Ticketshop >>>

 

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!


NEWS

Die Schaubude Berlin und ihr Künstlerischer Leiter, Tim Sandweg, werden mit dem ASSITEJ Veranstalterpreis 2019 ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 10.5. um 20 Uhr im GRIPS Theater am Hansaplatz statt.

Die Auswahl der Forschungsresidenz 2019 steht fest: Vom 15.7. bis 11.8. wird die Gruppe um Bjoern Erlach (Komponist und Computer-Forscher), Jeremiah Runnels (Performancekünstler) und Dohi Moon (Komponistin und Installationskünstlerin) an der Schaubude forschen. Unter dem Titel "Clippy Embodied - Dystoptic Slapstick" wollen sie den nervigen Microsoft-Assistent "Clippy" in die reale Welt versetzen und einen Raum erschaffen, der mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz menschliche Intention voraussehen und demnach "assistieren" kann.


SCHAUBUDE BERLIN
Greifswalder Str. 81-84
10405 Berlin
Tel. 030.4234314