Schaubude Berlin - Home
Theatre Pedagogy / Projects and collaborations / TUKI Tandem 2019/20

TUKI Tandem 2019/20

2019/2020
Theatraler Spaziergang, 2020 Foto: Susann Tamoszus


Schaubude Berlin und Fröbel-Kita Freudenberg/Weserstraße, Friedrichshain-Kreuzberg im 1. Partnerschaftsjahr
„Als ich noch ein Seepferdchen war…" oder: Wie viel Theater steckt in Gedichten und Geschichten?

Ausgewählte Texte sind ein wunderbares Material für Bewegung, Gestaltung und kleine Theaterszenen. Mit den Vorschulkindern unserer neuen Partnerkita untersuchen wir spielerisch, welche Wesen und Orte in den Geschichten wohnen und wie sie im gemeinsamen Spiel zum Leben erweckt werden können. Im ersten Modul im Herbst entdeckten die Kinder mit der Puppenspielerin Esther Nicklas, wieviel Zauber im Bilderbuch „Frau Meier, die Amsel“ von Wolf Erlbruch steckt und entwickelten ihr erstes Theaterstück.

Projektleitung: Esther Nicklas (Puppenspielerin),  Anne Freiberg und Jana Peikert (Fröbel-Kita Freudenberg)

Flachfiguren auf dem Overhead als erzählendes Element Foto: Susann Tamoszus

Im zweiten Modul ab Februar 2020 tauchten die Kinder in die Welt der Gedichte ein, reimten, tanzten und gestalteten dazu ganz eigene Kreationen. 
Durch die Corona-Zeit wurden die Proben selbständig von den Erziehrinnen angeleitet, das vorbereitete Material der Künstlerinnen und Kostüme kamen per Post in die Kita. Den Abschluss bildete ein theatraler Spaziergang im Kiez, bei dem das szenische Material in den öffentlichen Raum transformiert wurde und eine interaktive Installation im Garten der Kita für Kinder und deren Eltern im Juni 2020.

Theatraler Sparziergang in der Parkanalage nahe der Kita in Tüllkostümen Foto: Susann Tamoszus

Künstlerische Leitung: Susann Tamoszus / Michela Muchina / Anne Freiberg und Jana Peikert (Fröbel-Kita Freudenberg)

Programme
Archive

Join the newsletter