Schaubude Berlin - Home

The Truth about Helga

Ein Emanzipationskampf, so obszön-gewalttätig wie die damalige Gesellschaft im Deutschen Kaiserreich: Nach dem Mord an ihrem Vater und ihrem Kind ist Helga aus ihrer arrangierten Ehe mit dem Fürsten verschwunden. Ist sie geflohen? Wurde sie ermordet? Der Fürst wird von ihr und seinem Begehren heimgesucht. Die Grenzen zwischen Realität und Wahnsinn verschwimmen. Mehr...

Das interdisziplinäre Künstler*innen-Kollektiv Un.thai.tled experimentierte im Rahmen ihrer Residenz unter dem Titel » Defrosting Thai Culture « mit Mitteln des Schattentheaters, der Performance und der Augmented Reality, um neue Perspektiven auf …
weiterlesen
Als Inspiration für andere Theater im Wandel ist jetzt die Dokumentation unseres einjährigen Verbundprojekts mit dem Studiengang Spiel und Objekt zu digital gestützten Dramaturgien und neuen delokalen Formen der Zusammenarbeit erschienen.
weiterlesen
Kristina Feix und Grit Wendicke : sicher verunsichert September 2022 bis Januar 2023 Vernissage: 9.9.2022, 19 Uhr Was braucht der Mensch? Fragen, und Antworten auch. Die verunsichern. Lassen Sie sich Zeit und entdecken Sie die Spielräume in den …
weiterlesen

Für den Newsletter eintragen