Schaubude Berlin - Home

Verschlingerin

  • systemrhizoma, Hildesheim und hanneSCHARNHORST figuren theater, Braunschweig
  • Dauer 40 Minuten
  • in Deutsch 
  • Solidarisches Preissystem, frei wählbar ab 3,00€
  • Video-Stream / Film mit anschließendem Künstler*innengespräch

system rhizoma

In märchenhaft-assoziativen Bildern zeigt der Film »VERSCHLINGERIN« haarige Szenen von Müttern und Töchtern dreier Generationen: Drei sich eng miteinander verschlingende Geschichten, drei Symptomatiken, die durch den Magen gehen. Drei Köpfe und drei …

In märchenhaft-assoziativen Bildern zeigt der Film »VERSCHLINGERIN« haarige Szenen von Müttern und Töchtern dreier Generationen: Drei sich eng miteinander verschlingende Geschichten, drei Symptomatiken, die durch den Magen gehen. Drei Köpfe und drei Vorstellungen davon, wie ein Mädchen, eine Frau, eine Großmutter, eine Mutter oder eine Tochter sein soll, darf und doch niemals werden will.

Die Veranstaltung findet als Video-Stream statt. Wir begrüßen Sie vor der Vorstellung in unserem virtuellen Foyer auf Zoom und laden Sie im Anschluss an den Stream zum Publikumsgespräch mit den Künstler*innen ein. Für die Teilnahme muss die Software Zoom heruntergeladen und deren Datenschutzerklärung zugestimmt werden.

Termine

15.5. Sa

Spiel, Konzept, künstlerische Leitung, Figurenbau, Bühne
Alba Scharnhorst, Hanne Scharnhorst

Kamera, Schnitt, Bildbearbeitung
Marf Mabo

Lichtdesign
Thimo Kortmann

Sounddesign, Komposition
Janna Berger, Kai Wenas

Choreografie, dramaturgische Beratung, Produktionsleitung
Selina Glockner, René Reith

Kostüm
Bärbel Rabold

Gefördert von
Die Braunschweigische Stiftung, Rotary Club Braunschweig-Hanse, Richard Borek Stiftung, Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz

Spielplan
Archiv

Für den Newsletter eintragen