Schaubude Berlin - Home

Breakdown #1

  • OutOfTheBox, Hamburg/Hildesheim
  • Dauer 120 Minuten
  • in Deutsch
  • Eintritt frei
  • Online-Talk, Anmeldung unter ticket@schaubude.berlin

Ricardo Gehn

Corona treibt uns ins Internet, macht aus Theaterschaffenden Streamer innen und aus Künstler innen Content Creator*innen. Wer sind wir schon in der weiten Welt des Internets? Mit der Programmreihe BREAKDOWN entwickelt die Medien- und …

Corona treibt uns ins Internet, macht aus Theaterschaffenden Streamer*innen und aus Künstler*innen Content Creator*innen. Wer sind wir schon in der weiten Welt des Internets? Mit der Programmreihe BREAKDOWN entwickelt die Medien- und Performancegruppe OutOfTheBox hybride Vermittlungsformate, um neue Communities des Digitalen zu bilden.

Den Auftakt bildet das Online Format BREAKDOWN #1: OutOfTheBox lädt Gäste aus Medienkunst, Gamedesign und performativer Kunst ein, die Black Box ihrer Arbeit zu öffnen. Anhand von jeweils einem konkreten Beispiel werden digitale Tools, Methoden für Workflow und Design Ziele offengelegt, Herausforderungen und Inspirationen geteilt.

Gäste der ersten Ausgabe: Lena Biresch, Gilda Coustier, Anna Vera Kelle und Leoni Voegelin von VERAVOEGELIN. In dem Live Tutorial von Lena Biresch geht es darum, wie in einem kooperativen Game verschiedene Ausgaben für unterschiedliches Devices wie VR Brille und eine Hologrammpyramide implementiert und gesteuert werden können. Gilda Coustier teilt mit uns ihre Erfahrungen mit Arduinos und Roboterschwärmen im Theater. Und von VERAVOEGELIN lernen wir wie man mithilfe eines selbstgebauten Atemsensors die Erfahrung von Körpern im Raum erweitern kann.

Die Veranstaltung findet als Videochat statt. Sie erhalten den Zugangslink am Tag der Veranstaltung per E-Mail. Für die Teilnahme muss die Software Zoom heruntergeladen und deren Datenschutzerklärung zugestimmt werden.

Termine

22.5. Sa

Konzept und Produktion
OutOfTheBox (Susanne Schuster und Ricardo Gehn). In Kooperation mit der Schaubude Berlin, dem Pathos Theater München, dem Lichthof Theater Hamburg, dem WUK performing arts Wien, CityLAB Berlin und dem LOT Theater.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

outofthebox-now.de

Spielplan
Archiv

Für den Newsletter eintragen