Schaubude Berlin - Home

BIG BOX & kleines Orchester

  • florschütz & döhnert, Berlin
  • Dauer 45 Minuten
  • ohne Worte
    ab 4
  • Kind 6,50€ | Gruppe mit JKS-Schein 4,50€ | Gruppe ohne JKS-Schein 5,00€ | Erw. 9,00€ | ermäßigt 8,00€
  • Objekttheater mit Live-Musik

Joachim Fleischer
Joachim Fleischer
Joachim Fleischer

Auf der Bühne steht eine große Kiste: eine riesige Verpackung, eine Telefonkabine, eine Werkstatt, ein Raumschiff… Straßenlaternen wachsen aus der Kiste. Ein winziger Dirigent gibt den Takt an. Ein Paar tanzt. Eine Hundeleine zieht am Hut eines …

Auf der Bühne steht eine große Kiste: eine riesige Verpackung, eine Telefonkabine, eine Werkstatt, ein Raumschiff… Straßenlaternen wachsen aus der Kiste. Ein winziger Dirigent gibt den Takt an. Ein Paar tanzt. Eine Hundeleine zieht am Hut eines Kopfes. Die Kiste kippt und will lieber ein Tisch sein.

Was sind das für Kräfte, die Dinge in Bewegung setzen? Folgen wir den Geschichten, die von den Dingen in Bewegung gesetzt werden.


Die Vorstellungen am 7.-9. September sind Schul- bzw. Kita-Gruppen vorbehalten. Reservierung unter ticket@schaubude.berlin

Die Inszenierung wird im Rahmen von »Berliner Schaufenster 2021 − Berühren & Bewegen. Theater und Tanz für die Jüngsten« gezeigt, ein Festival des Theater o.N. in Kooperation mit Schaubude Berlin, FELD Theater, Schlossplatztheater Köpenick, Tanzhalle Wiesenburg, Schaubude Berlin und blu:boks.

Termine

7.9. Di

Voraufführung

8.9. Mi

Voraufführung

9.9. Do

11.9. Sa

12.9. So

Idee, Spiel, Szenografie
Michael Döhnert, Melanie Florschütz

Künstlerische Begleitung, Lichtdesign
Joachim Fleischer

Kostüme
Adelheid Wieser

Musik
Michael Döhnert

Koproduktion mit
Association Nova Villa – Festival Méli’môme, Escher Theater, Rotondes Luxembourg, T-Werk Potsdam, TAK Theater Liechtenstein, Très Tôt Théâtre - Scène conventionnée Jeunes Public Quimper

Spielplan
Archiv

Für den Newsletter eintragen