Schaubude Berlin - Home

A.L.I.C.E. Lost in Cyberland

  • meinhardt & krauss, Deutschland
  • Dauer 50 Minuten
  • in Deutsch
    ab 6
  • Kind 7,00€ | Schulklassen 4,50€ | Erw. 9,00€ | ermäßigt 8,00€
  • Digitales Figurentheater nach Lewis Carroll

A.L.I.C.E., meinhardt & krauss
A.L.I.C.E. Lost in Cyberland © Michael Krauss
A.L.I.C.E. Lost in Cyberland © Michael Krauss
A.L.I.C.E. Lost in Cyberland © Michael Krauss
A.L.I.C.E. Lost in Cyberland © Michael Krauss
A.L.I.C.E. Lost in Cyberland © Michael Krauss
A.L.I.C.E. Lost in Cyberland © Michael Krauss

Alice fällt und fällt und fällt ins Cyberland. Die Reise durch diese unheimliche Welt ist voller unvorhersehbarer Überraschungen: Alice wechselt ständig ihre Größe. Es gibt digitale Kaninchen, Roboterraupen und eine künstliche Königin. Alles ist so …

Alice fällt und fällt und fällt ins Cyberland. Die Reise durch diese unheimliche Welt ist voller unvorhersehbarer Überraschungen: Alice wechselt ständig ihre Größe. Es gibt digitale Kaninchen, Roboterraupen und eine künstliche Königin. Alles ist so schrecklich verwirrend, dass Alice ständig Gefahr läuft, zu vergessen, wer sie ist. Mit dieser Festival-Koproduktion sind die Pionier*innen eines digitalen Figurentheaters erneut zu Gast in der Schaubude Berlin und finden in der klassischen Geschichte eine Folie für heutige Erfahrungswelten.

Trailer

Termine

8.11. So

9.11. Mo

Regie
Iris Meinhardt

Spiel
Luis Hergón, Coline Petit

Video
Katharina Wibmer

Figurenbau
Alice Therese Gottschalk, Iris Meinhardt

Szenografie
Michael Krauss

Musik und Komposition
Thorsten Meinhardt

Robotik
Nils Bennett, Alice Therese Gottschalk, Michael Krauss

Kostüm
Tiara Mana

Licht, Technik
Nadja Weber

Koproduktion mit
FITZ! Zentrum für Figurentheater Stuttgart, Schaubude Berlin, TAK Theater Liechtenstein, wunder. Internationales Figurentheaterfest München

www.meinhardt-krauss.com

Spielplan
Archiv

Für den Newsletter eintragen