Schaubude Berlin - Home

Theater der Dinge – Über das Festival

Das internationale Schaubude-Festival Theater der Dinge findet einmal jährlich statt. Je eine Woche im Herbst zeigt es aktuelle Tendenzen des Genres Figuren- und Objekttheater und lotet Grenzbereiche zu den Schwesterkünsten aus.

Eingeladen werden Inszenierungen, Installationen und Ausstellungen, die sich durch eine einzigartige künstlerische Sprache, eigenwillige ästhetische Qualität und inhaltliche Dringlichkeit auszeichnen. Das Festival findet an der Schaubude Berlin und weiteren Partner-Spielstätten statt.

Theater der Dinge 2020

Hier geht es zum aktuellen Programm »Künstliche Körper«.

»Das kleine Theater vom Ende der Welt« von Théâtre de la Massue, Theater der Dinge 2019

Theater der Dinge 2018/2019

Reviews, Interviews, Bilder und Sounds zu den Festivalausgaben »Kaputt« und »Von der verlorenen Zeit« finden sich auf unserem Blog theaterderdinge.com.

Die kommende Ausgabe unseres internationalen Festivals für Figuren- und Objekttheater THEATER DER DINGE findet vom 3. bis 10. November statt. Thema sind »Künstliche Körper«.
weiterlesen
Im Mai 2020 hat die Schaubude Berlin zusammen mit FITZ! Zentrum für Figurentheater Stuttgart und Westflügel Leipzig die »Allianz internationaler Produktionszentren für Figurentheater» gegründet. Die drei größten Häuser für freischaffend produziertes …
weiterlesen
Spielplan

Für den Newsletter eintragen