Schaubude Berlin - Home

Schaubude-Residenz 2021 vergeben!

ME, MYSELF AND MY AVATARS von Lena Biresch (VR Experience Design), Lena Wimmer (Puppenspielkunst) und Tore Nobiling (3D-Animation) wird sich von 12. Juli bis 8. August mit den performativen Möglichkeiten von Avataren beschäftigen. Das Rechercheprojekt wurde unter 22 Anträgen ausgewählt.

Welche Avatare entwickelt das Team? Bild: Lars Plougmann, (Quelle: flickr, Creative Commons-Lizenz CC BY-SA 2.0)

Seit 2016 vergeben wir die 4-wöchige Residenz (inkl. Honorar, Räumlichkeiten, Technik, Mentoring) einmal jährlich, um neue künstlerische Ideen, Formate und Kollaborationen im Themenfeld digitale Transformation zu fördern. Mehr Infos

Die Schaubude ist Mitunterzeichnerin eines Positionspapiers der AG Berliner Kinder- und Jugendtheater an die Politik, das Forderungen für die kommende Legislaturperiode beinhaltet. Was ist nötig, damit nicht eine ganze Generation abgehängt wird? …
weiterlesen
Frei produzierende Künstler innen und Gruppen sind durch die Covid-19-Pandemie und die Einschränkungen im kulturellen Sektor existenziell betroffen. Für das vom Bund finanzierte Förderprogramm #TakeCareResidenzen hat das Netzwerk flausen+ mit dem …
weiterlesen
Spielplan

Für den Newsletter eintragen