Link Startseite | www.schaubude.berlin

Komödiantisch-poetische Weihnachtsgeschichte mit viel Lametta 

Elsas heiligste Nacht

Fr 1.12. 20 Uhr Berlin Premiere

Elsa ist eine Frau von der Straße, Müllsammlerin, Komödiantin und »Engel« in einem. Sie bewahrt die Dinge, die sie findet, in ihrem Einkaufswagen auf und erzählt mit ihnen Geschichten. Jetzt, zur Adventszeit, ist es die Weihnachtsgeschichte. Kurzerhand entstehen Maria und Josef, die eine Herberge suchen, der Einkaufswagen wird zum Esel und ein paar Schokoladenweihnachtsmänner treten als Weisen aus dem Morgenland auf … Es könnte ein Happyend geben, wäre da nicht Herodes ...

Figurentheater Anne-Kathrin Klatt, Tübingen

Koproduktion mit FITZ! Stuttgart · Regie: Michael Miensopust · Spiel, Szenografie: Anne-Kathrin Klatt · Musik: Christian Dähn · Gefördert von: LAFT BW, Fonds Darstellende Künste e. V., Stadt Stuttgart · Dauer: 50 Minuten · 12,50 € / ermäßigt 8 €

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.